Sookie


Größer (aufs Bild klicken)

Sookie hat ein schweres Schicksal hinter sich. Ihre geliebten Besitzer haben die hübsche Hündin einfach ausgesetzt. Von Passanten wurde sie zu uns gebracht und war die ersten Tage total „durch den Wind“. Jetzt taut sie langsam auf und fasst mehr und mehr Vertrauen zu uns. Was mit der Hündin geschehen ist oder wie sie gelebt hat, all das ist uns ein Rätsel. Jetzt aber wünschen wir uns für Sookie einen Neuanfang! Nette, liebevolle Menschen, die ihr genug Zeit geben, um ihr Vertrauen zum Mensch wieder zu festigen und ihr die Sicherheit geben, die sie so dringend braucht. Es sollten keine anderen Tiere und auch keine Kinder im selben Haushalt leben. Die Grundkommandos und das Mitfahren im Auto lernt Sookie gerade.

Update 09/21
Sookie leidet arg im Tierheim. Der menschenbezogenen Hündin fehlt der intensive Kontakt zu "ihrem" Menschen sehr. Leider kann sie mit Stress sehr schlecht umgehen und wird schnell fahrig und aufgeregt. Hieran wird im Tierheim so gut es geht gearbeitet. Leider hat Sookie auch Defizite im Sozialverhalten gegenüber Artgenossen. So werden Hundebegegnungen mit ihr oft nicht einfach. Sookie braucht drinegnd ein neues Zuhause in die sie einfach ankommen und sich sicher fühlen darf.

Tiervermittlung